1a-immobilienmarkt

 Immonet

Immowelt Partner

 

 


Marktplatz Mittelstand - Dongowski Hauskonzepte
kostenlose KleinanzeigenGebäude Energie Berater
Gebäude Energie Berater

Neues Element

Per Doppelklick auf diesen Text kommen Sie in die Bearbeitung.

Immobilienmakler


Werden Sie Immobilienmakler als Franchise - Lizenzmakler

Professioneller Immobilien-Verkauf
Die Immobilien-Branche erzielt jedes Jahr große Umsätze und spielt damit eine bedeutende wirtschaftliche Rolle. Für Ihre Weiterqualifizierung in diesem Bereich bietet das Ackon - Immobilien -Franchiseunternehmen Schulungen für den Immobilienmakler an. Ich bin überzeugt: Mit dem richtigen Abschluss sichern Sie Ihre berufliche Zukunft!
Während in den Vereinigten Staaten etwa 70 Prozent aller verkauften oder vermieteten Häuser und Wohnungen von einem Immobilienmakler vermittelt werden, ist zwar der von Maklern in Deutschland vermittelte Immobilienanteil wesentlich geringer, doch auch hier ist die Immobilienbranche ein kontinuierlich wachsender und vor allem sich ständig ändernder Markt.
Ein Immobilienmakler bildet im Endeffekt das Bindeglied zwischen dem Angebot und der Nachfrage. Wer ein Objekt verkaufen oder vermieten möchte, und nicht die Zeit oder das nötige Fachwissen besitzt, sich selbst darum zu kümmern, wendet sich an einen Makler, der für ihn die Sichtung, die Bewertung und vor allem die Vermittlung des Objekts übernimmt.
Wer sich also für den Beruf Immobilienmakler entscheidet, findet sich in einem unglaublich interessanten und rasch expandierenden, aber auch einem zeitaufwendigen und hart umkämpften Arbeitsmarkt wieder. Nicht nur das Kaufmännische und die Fähigkeit, die Bedürfnisse und Anforderungen seiner Kunden zu befriedigen stehen im Focus seiner Beschäftigung.

Bei Interesse schreiben Sie uns

Seitenanfang

Seite drucken